Andreas Hartmann

Andreas Hartmann

CvD

Digital und Online statt im Büro

Schwierige Zeiten erfordern neue Lösungen:
Durch die Kontaktbeschränkungen aufgrund der aktuellen Pandemielage in Thüringen können wir derzeit keine Besucher bei uns empfangen. Dennoch ist unser Team ALINA emsig dabei, Frauen aus Thüringen für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Wir chatten und videotelefonieren, wir nehmen Daten digital auf, wir beraten online  und vermitteln in Bildungsangebote und Arbeit ganz klassisch am Telefon oder per Post – entweder im Büro oder im Home-Office.  

Und in den Nachbarzimmern wird ebenfalls fleißig telefoniert, denn unser zweites Projekt MIRA ist zum Jahreswechsel gestartet. Auch hier ist natürlich von der uns allen bekannten Normalität wenig bis nichts zu spüren. Im  Moment können Menschen nur unter großen Schwierigkeiten in ihre Heimatländer ausreisen. Dennoch beraten und begleiten wir schon und bereiten alles für das kommende Frühjahr vor. Selbstverständlich kontaktlos und stattdessen digital und online. 

Andreas Hartmann

Andreas Hartmann

CvD

ALINA startet im November durch

Mit ALINA startet die IB Erfurt im November ihr erstes Projekt im Auftrag des Freistaates Thüringen. Ziel ist dabei die berufliche Integration von Thüringer Frauen mit einem Migrationshintergrund – kein leichtes Unterfangen, während gerade eine unberechenbare Pandemie in zweiter Welle um die Welt jagt. Aber wir haben ein professionelles Konzept mit guten, nachhaltigen Ideen und ein energiegeladenes internationales Team, dass darauf brennt, endlich loszulegen. Und nicht zu vergessen ein neues und großes Büro.

Andreas Hartmann

Andreas Hartmann

CvD

Umzug in die neue Geschäftsstelle

Die IB Erfurt bekommt ein neues Zuhause! Nachdem der Platz in der Hamburgerstraße viel zu eng geworden ist, packen wir Ende Oktober unsere sieben Sachen und beziehen ein neues, großes und sehr schickes Büro in der Magdeburger Allee.

Bei dieser Entscheidung hat uns sowohl das schicke Büro mit seinen hellen Räumen und den komfortablen Möglichkeiten überzeugt, als auch das Umfeld mit der Straßenbahn vor der Tür und der Nähe zu diversen Cafès und Sushi-Restaurants. 

Kontaktiere uns
Finde uns